Willkommen bei der theaterWerkstatt Ulm e.V.!

theaterWerkstatt Ulm e.V.

Die theaterWerkstatt Ulm e.V. steht für leidenschaftliches, dynamisches und berührendes Amateurtheater mit professionellem Anspruch.

Seit nunmehr 30 Jahren stehen wir für unser Publikum auf den Brettern, die die Welt bedeuten - seit 1998 in der Donaubastion und seit 2008 als eingetragener Verein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und möchten Ihnen auf diesen Seiten unser kleines Theater vorstellen!


30 Jahre TheaterWerkstatt


Liebe Gäste,

die Theaterwerkstatt wird 2018 30 Jahre alt - unser Verein 10 Jahre. Ein Grund zu feiern.

Und wie kann man die "Bretter, die die Welt bedeuten" besser feiern als mit zwei vollkommen unterschiedlichen Stücken?

Wir haben es uns einmal mehr zum Ziel gesetzt Sie als Publikum zu überraschen. Am 22. September wäre Hans Scholl 100 Jahre alt geworden. Das nimmt sich unser Ensemble unter Regie von Thomas Laengerer als Anlass um in "Es lebe die Freiheit" diesem Ulmer Bürger auf die Spur zu kommen. Ebenfalls im Jubiläumsjahr feiert "Der eingebildete Kranke", eine witzige und auch heute noch hoch aktuelle Komödie unter der Regie von Jörg Zenker Premiere.

Zusätzlich sind wir wieder dabei Ihnen möglichst viele Gastspiele anbieten zu können. Vom Figurentheater, über Kabarett bis hin zu Mundarttheater. Seien Sie gespannt.

Ihr theaterWerkstatt-Team

Spielplan September 2018 bis März 2019


September

Sa 15.09.

Saisoneröffnung 30 Jahre Theaterwerkstatt (im Rahmen der Kulturnacht)

Do 20.09.

Vor-Premiere: Es lebe die Freiheit (19:30 Uhr in der Wilhelmsburg Ulm)

Sa 22.09.

Premiere: Es lebe die Freiheit


Oktober

Fr 05.10.

Gastspiel: Karin Probst "Lieder der Liebe"

Sa 06.10.

Gastspiel: Figurentheater Punch-Kammer "Tristram Shandy"

Fr 12.10.

Es lebe die Freiheit

Sa 13.10.

Es lebe die Freiheit

Fr 19.10.

Es lebe die Freiheit

Sa 20.10.

Es lebe die Freiheit

Fr 26.10.

Es lebe die Freiheit

Sa 27.10.

Es lebe die Freiheit


November

Fr 02.11.

Gastspiel: Marlies Blume "Ohne Dich fehlt Dir was"

Sa 03.11.

Gastspiel: Marlies Blume "Ohne Dich fehlt Dir was"

Fr 09.11.

Es lebe die Freiheit

Sa 10.11.

Es lebe die Freiheit

Fr 23.11.

Premiere: Der eingebildete Kranke

Sa 24.11.

Der eingebildete Kranke

Fr 30.11.

Der eingebildete Kranke


Dezember

Sa 01.12.

Der eingebildete Kranke

Fr 07.12.

Der eingebildete Kranke

Fr 14.12.

Der eingebildete Kranke

Sa 15.12.

Gastspiel: Jörg Neugebauer/Reinhard Köhler "Mein langsamer Ferrari"


Januar

Fr 11.01.

Es lebe die Freiheit

Sa 12.01.

Es lebe die Freiheit

Fr 18.01.

Es lebe die Freiheit

Sa 19.01.

Es lebe die Freiheit

Fr 25.01.

Der eingebildete Kranke

Sa 26.01.

Der eingebildete Kranke

Mi 30.01.

Es lebe die Freiheit (Pflegehof Langenau)


Februar

Fr 01.02.

Der eingebildete Kranke

Sa 02.02.

Der eingebildete Kranke

Fr 08.02.

Der eingebildete Kranke

Sa 09.02.

Der eingebildete Kranke

Fr 15.02.

Der eingebildete Kranke

Sa 16.02.

Der eingebildete Kranke

Do 21.02.

Es lebe die Freiheit (im Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg)

Fr 22.02.

Der eingebildete Kranke

Sa 23.02.

Der eingebildete Kranke


März

Fr 01.03.

Der eingebildete Kranke

Sa 02.03.

Der eingebildete Kranke

Fr 08.03.

Gastspiel: Improtheater "diewollndochnurspieln"

Sa 09.03.

Gastspiel: Sologastspiel Uwe Nepomutzky

Fr 15.03.

Der eingebildete Kranke

Sa 16.03.

Derniere: Der eingebildete Kranke

Sa 16.03.

Es lebe die Freiheit (19:30 Uhr in der Martin - Luther Kirche Ulm)

Fr 29.03.

Gastspiel: Rentnerkabarett "2wiewir&more"

Sa 30.03.

Gastspiel: Der Pfefferle und sein Ernst "Ochsengespräche"


April

Fr 05.04.

Gastlesung: Walter Hürster "La Création Gauloise" (in französischer Sprache)

Sa 06.04.

Gastspiel: Flugfische "First we take Manhattan



Nach dem Abschicken des Formulars bekommen Sie dann innerhalb der nächsten Tage eine Bestätigung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt.


Infos

Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20:00 Uhr.


Der Eintritt beträgt 12 Euro, für Studenten und Personen mit Behindertenausweis 9 Euro. Bei Gastspielen können die Preise abweichen.


Auch der Kauf von Gutscheinen (z.B.: als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk) ist möglich.


Um Reservierungen wird dringend gebeten, da unsere Plätze begrenzt sind. Füllen Sie dazu einfach das obenstehnede Formular aus. Ausverkaufte Vorstellungen werden in der Liste rechtzeitig angezeigt.

Impressum - Satzung